[ vorhergehender Tag] [Übersicht] [nachfolgender Tag]


2. Tag: Rundfahrt durch Rügen (ca 90 km)
Mo, 24.7. 2000


Am Bahnhof steht gerade der Dampfzug nach Göhren abfahrbereit. Kurzentschlossen steige ich zu, genieße die Fahrt über die z.T. renovierten Gleise über Binz (Zugbegegnung) zum Badeort Göhren.
  • Bei schönstem Badewetter Mittagspause am Strand. Bei Binz entlädt sich ein heftiger Schauer.
  • Ziel ist jetzt Sassnitz. Der Radweg ist bisweilen schlecht ausgeschildert. Über das Jagdschloss gelange ich nach Binz. Dort beim Aufstieg erfahre ich zum ersten Mal die Qualität von "Kopfsteinpflaster": Für Fahrräder fast unmöglich benutzbar. Der Abstieg nach Binz gelingt nur im Schritttempo über den sandigen Seitenstreifen.
  • Binz entwickelt sich zur attraktiven Fremdenverkehrsgemeinde. Sehr viele Gäste und eine ausgebuchte JH.
  • Relativ spät (17.00 Uhr) geht es weiter nach Sassnitz. Dort am Fährhafen beobachte ich die Beladung einer Fähre nach Trelleborg. Tagesausflüge dorthin kosten nur 30.--DM


[ vorhergehender Tag] [Übersicht] [nachfolgender Tag]